Neue Ansiedlungsfl├Ąchen im RIO

Bauarbeiten gehen z├╝gig voran

Im Regionalen Industriepark Osterburken (RIO) gehen die Arbeiten an der Verl├Ąngerung der Erschlie├čungsstra├če auf einer L├Ąnge von 150 Metern und einer Stichstra├če um 60 Meter durch die Firma Konrad Bau z├╝gig voran. Nach Abschluss der Erdbewegungsarbeiten wurden mittlerweile die beiden Entw├Ąsserungskan├Ąle geschaffen und die Wasserversorgungs- und die Gasversorgungsleitung verlegt.

Derzeit werden die Leerrohre f├╝r die EnBW und die Telekom verlegt. Durch die Verl├Ąngerung der Erschlie├čungsstra├če mit Stichstra├če werden weitere Grundst├╝cke im RIO II erschlossen.

Die Bausumme betr├Ągt brutto 496.238 Euro. Die Aufnahmen zeigen einen Blick auf die im Bau befindliche Erschlie├čungsstra├če.

Quelle: Rhein-Neckar-Zeitung